Privatpraxis für Pneumologie

So stellen wir Ihre umfassende Behandlung sicher

Bei Atmungsbeschwerden und Lungenkrankheiten

Termin 1

Bitte nehmen Sie sich für diesen Termin 1 bis 1,5 Stunden Zeit.

  • Anamnese: Im ausführlichen Gespräch mit dem Arzt wird das Problem analysiert und eingegrenzt
  • Körperliche Untersuchung: Abhören, Abtasten usw.
  • Bildgebende Untersuchungen / Messungen: u.a. Blutdruck, Lungenfunktion EKG, Ultraschall, Exhalatmessung
  • Labor: Blutentnahme zu Laboruntersuchungen, Blutgasanalyse Kapillarblut am Ohr, ggf. PRICKTest an der Haut, ggf. Rhinomanometrie

Abschließend bespricht der Arzt mit Ihnen die schon vorliegenden Ergebnisse. Erste therapeutische Maßnahmen werden eingeleitet.

Termin 2

Dieser Termin sollte etwa 1 Woche nach Termin 1 stattfinden und dauert etwa 35 Minuten.

  • Der Arzt bespricht mit Ihnen die inzwischen eingetroffenen Befunde
  • Bildgebende Untersuchungen / Messungen: Ergänzende Kontrolle Ultraschall, Kontrolle Exhalatmessung
  • Labor: Ggf. Kontrolle der Kapillarblutanalyse

Termin 3

Dieser Termin sollte etwa 4 bis 6 Wochen nach Termin 1 stattfinden und dauert etwa 1 Stunde.

  • Im ausführlichen Gespräch mit dem Arzt werden die therapeutischen Ergebnisse besprochen
  • Körperliche Untersuchung: Abhören, Abtasten usw.
  • Bildgebende Untersuchungen / Messungen: u.a. Lungenfunktion mit Spezialmessung, Blutdruck, Messung Sättigung, Kontrolle Exhalatmessung
  • Labor: Ggf. Kontrolle der Kapillarblutanalyse, ggf. Blutentnahme zur Kontrollanalyse

Bei allergischen Beschwerden

Termin 1

Bitte nehmen Sie sich für diesen Termin 1,5 Stunden Zeit.

  • Anamnese: Im ausführlichen Gespräch mit dem Arzt wird das Problem analysiert und eingegrenzt
  • Körperliche Untersuchung: Abhören, Abtasten usw.
  • Bildgebende Untersuchungen / Messungen: U.a. Blutdruck, Lungenfunktion EKG, Ultraschall, Exhalatmessung
  • Labor: Blutentnahme zur ECP, RAST Bestimmung, PRICKTest an der Haut, Rhinomanometrie ggf. Analyse Kapillarblut am Ohr

Abschließend bespricht der Arzt mit Ihnen die schon vorliegenden Ergebnisse. Erste therapeutische Maßnahmen werden eingeleitet.

Termin 2

Dieser Termin sollte etwa 4-5 Wochen nach Termin 1 stattfinden und dauert etwa 1 Stunde.

  • Der Arzt bespricht mit Ihnen die inzwischen eingetroffenen Befunde
  • Bildgebende Untersuchungen / Messungen: Kontrolle der Exhalatmessung, ggf. Kontrolle des Lungenfunktionsbefundes
  • Labor: Kontrolle der Kapillarblutanalyse, ggf. erweiterte Laboranalyse der Allergiebefunde und nasale Provokationsuntersuchung

Bei Müdigkeit und Schlafstörungen

Termin 1

Bitte nehmen Sie sich für diesen Termin 1 bis 1,5 Stunden Zeit.

  • Anamnese: Im ausführlichen Gespräch mit dem Arzt wird das Problem analysiert und eingegrenzt
  • Körperliche Untersuchung: Abhören, Abtasten usw.
  • Bildgebende Untersuchungen / Messungen: U.a. Blutdruck, Lungenfunktion EKG, ggf. Ultraschall, Exhalatmessung
  • Labor: Blutentnahme zur Analyse, Analyse Kapillarblut am Ohr
  • Häusliche Schlafdiagnostik (Polygraphie) wird vorbereitet

Abschließend bespricht der Arzt mit Ihnen die schon vorliegenden Ergebnisse und leitet erste therapeutische Maßnahmen ein. Ggf. wird eine Schlafüberwachung im praxiseigenen ambulanten Schlaflabor vereinbart.

Termin 2

Dieser Termin sollte etwa 1 Woche nach Termin 1 stattfinden und dauert etwa 30 bis 60 Minuten.

  • Der Arzt bespricht mit Ihnen die inzwischen eingetroffenen Befunde
  • ggf. Rhinomanometrie, Aufmerksamkeitstest (Vigilanztest), Aktometrie